Nationale Foren

In Ländern mit mehr als zehn Mitgliedern unterstützen nationale Foren für Urbane Sicherheit die Efus-Mitglieder mit maßgeschneiderten Angeboten in der jeweiligen Landessprache. Die nationalen Foren bieten den Rahmen für die intensive Vernetzeung und aktiven Austausch auf Landesebene, die den europäischen Austausch ergänzen. Die Geschäftsführer*innen der Foren sind Mitglied im Efus Exekutiv Kommittee und fungieren als Schnittstelle zwischen der Zentrale in Paris und den Mitgliedern vor Ort.

Nationale Foren gibt es in Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Portugal und Spanien.