Stadt Freiburg

In der Universitätsstadt Freiburg im Breisgau, im mediterranen Südwesten Deutschlands, kommt der kommunalen Kriminalprävention und der engen Zusammenarbeit mit der Polizei eine besondere Bedeutung zu, da die Kriminalitätsrate regelmäßig über dem Landesdurchschnitt liegt. Der Freiburger Koordinationsrat zur Kriminal- und Suchtprävention und seine zahlreichen Netzwerke, Arbeitskreise und Fachgruppen, leisten gute Präventionsarbeit.

Da es jedoch immer wieder neue Herausforderungen bei begrenzten Ressourcen in den Kommunen gibt, kann gemeinsam im Austausch der Städte untereinander und im Zusammenschluss auf politischer Ebene noch vieles erreicht werden.

 

 

www.freiburg.de  

 

 

 

Ansprechpartner

Herr Meinrad Drumm
Erster Kriminalhauptkommissar a. D.
ehem. Leiter des Referats Prävention des Polizeipräsidiums Freiburg. Koordinator für DEFUS in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung Kommunale Kriminalprävention und dem Verein Sicheres Freiburg e. V.

meinrad.drumm@t-online.de

Frau Sabine Burkhardt
Geschäftsführung
Kommunale Kriminalprävention der Stadt Freiburg im Breisgau

0761 201 - 4880
kriminalpraevention@stadt.freiburg.de